Skip to main content

Familienurlaub in Spanien

Spanien ist nicht nur ein immer wieder gern gebuchtes Ziel für Aktivurlauber, Sonnenanbeter und junge Menschen, die gern feiern – auch Familien schätzen das Land als unkompliziertes, kinderfreundliches Reiseziel. Familien mit und ohne Kindern bietet sich besonders in den Touristenhochburgen am Meer eine riesige Auswahl an Urlaubsmöglichkeiten. Die wohl am häufigsten genutzte Option sind familienfreundliche Hotels: Sie bieten in den meisten Fällen eine besondere Betreuung von Kindern, Kinder-Unterhaltungsprogramme, Kinder-Buffet, Kinder-Pools – und daneben auch interessante Angebote für gestresste Eltern und besonders große Familienzimmer.

Familienfreundliche Hotels sind in den meisten Urlaubskatalogen und auf vielen Reise-Webseiten gekennzeichnet. Einige Reiseveranstalter haben sich sogar vollständig auf das Thema Familienurlaub konzentriert und bieten auch Reisen nach Spanien an. Für Familien mit Erholungsbedarf ist es damit vergleichsweise einfach, ein passendes Hotel zu finden ohne sich Sorgen machen zu müssen, die Kinder könnten sich dort langweilen oder vor Ort ein Problem darstellen.

Familienurlaub in Spanien

Familienurlaub in Spanien ©iStockphoto/Nick Stubbs

Aber auch Familien, die einem Urlaub in einer Hotelanlage nicht allzu viel abgewinnen können, finden attraktive, familienfreundliche Angebote. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ferienhaus mit Pool? Insbesondere wer seine Privatsphäre schätzt oder eine große Familie hat, könnte Gefallen an dieser Möglichkeit finden, den Urlaub zu verbringen. Eine weitere Option wäre eine Urlaub auf einem der zahlreichen, gut ausgestatteten Campingplätze: Im familienfreundlichen Spanien warten die sogar mit Kinderanimation, Kinderbetreuung und Kinderpools auf.

Top Artikel in Spanien