Skip to main content

Shoppingtrip nach Spanien

Spätestens seitdem Barcelona in den Fokus internationaler Fashionistas geraten ist unternehmen viele modebewusste Menschen ab und zu einen Shoppingtrip nach Spanien. Wichtig dabei ist wie es der Name schon impliziert, gut und möglichst schnell zu den wichtigsten Shopping-Destinationen zu kommen – ein Strandhotel irgendwo an der Costa Dorada ist also wenig hilfreich wenn man beispielsweise in Madrid oder Barcelona shoppen möchte. Stattdessen bietet es sich an, in einem verkehrsgünstig und zentral gelegenen Stadthotel einzuchecken. Günstige Wochenend-Angebote gibt es immer wieder vonseiten der Reiseveranstalter und Hotels selbst.

Wer zum Shoppen nach Spanien fliegt, den zieht es in der Regel entweder nach Madrid oder nach Barcelona. Madrid hat sich seit einigen Jahren einen Namen als erst zu nehmende Modestadt gemacht und richtet mehrmals im Jahr international beachtete Fashion Shows aus. Kein Wunder also, dass man hier an allen Ecken und Enden auf Mode trifft! Wer tatsächlich interessante Kollektionen bekannter und (noch) unbekannter Designer entdecken will, meidet die auf Touristen eingestellten Shoppingcenter im Herzen der Stadt. Viel interessanter sind das Society-Shopping-Viertel Salamanca mit seinen eleganten (und teuren) Läden oder für trendbewusste Shopper die Calle Princesa und die Calle Fuencerral, wo sich eine angesagte Boutique an die nächste reiht. Ganz andere Shopping-Erlebnisse warten in den Madrider Markthallen und auf dem Flohmarkt El Rastro auf neugierige Besucher: Hier findet man frische und typisch spanische Lebensmittel aller Art, Kitsch, Plunder – und ab und zu auch so manches kostbare Schätzchen.

Shopping in Spanien

Shopping in Spanien ©iStockphoto/milalala

Trendsetter zieht es im Regelfall eher nach Barcelona: Hier, in den kleinen Gassen irgendwo zwischen Ramblas und Barrí Gòtic, El Raval und Avinguda Diagonal, findet man im lebhaften Getümmel immer wieder gute, traditionelle Bekleidungs- und Schuhgeschäfte, charmante Feinkostläden, hochwertige Mode von Jungdesignern und Second-Hand-Läden mit ebenso interessanten Waren wie Besuchern. 

Top Artikel in Spanien