Skip to main content

Ab auf die Insel: Eigentümer auf Mallorca werden

Mallorca gehört zu den Urlaubszielen, die Deutsche am liebsten ansteuern. Jahr für Jahr machen Millionen Familien, aber auch Menschen im mittleren Lebensalter und Senioren regelmäßig Urlaub auf der Insel. In den Sommermonaten sind viele Hotels und Ferienwohnungen restlos ausgebucht. Auch Flüge sind nicht mehr zu bekommen. Nach der Coronapandemie, die auch Spanien und die Inseln in Bezug auf den Tourismus schwer traf, haben sich die Zahlen in diesem Jahr wieder erholt. Mallorca konnte wieder Millionen Gäste begrüßen.

Finca auf Mallorca

Finca auf Mallorca ©iStockphoto/Luftklick

Mildes Klima und Gastfreundlichkeit

Das milde Klima macht einen Badeurlaub auch im Frühling und im Herbst möglich. Wer mobil arbeitet oder das Arbeitsleben hinter sich gelassen hat, verbringt im deutschen Winter gern mehrere Wochen oder Monate auf Mallorca. Zum Baden reicht das Wetter eher nicht, doch die Temperaturen sind deutlich milder als bei uns. Auch die Gastfreundschaft der Einheimischen und die faszinierende Natur tragen zur Beliebtheit der Insel bei. Gehören Sie zu den Menschen, die sich in die Schönheit der Insel verliebt haben und regelmäßig nach Mallorca reisen? Dann sind die Kosten für die Anmietung eines Appartements oder eines Hotelzimmers im Verlauf der Zeit recht hoch. Eine Alternative wäre es, ein Appartement auf Mallorca zu kaufen. Die Auswahl an Immobilien ist groß. Sie bekommen ein Haus in dem Ort, den Sie besonders mögen und an dem Sie sich wohlfühlen. Viele Appartements liegen in der Nähe eines Strandes oder an einer der herrlichen Badebuchten. Sie können sich aber auch für den Kauf eines Appartements im Landesinneren entscheiden. Die Landschaft ist besonders attraktiv und Sie haben die Möglichkeit, abseits vom Tourismus Entspannung und Erholung zu finden.

Darüber hinaus ergeben sich aus dem Kauf eines Appartements verschiedene Vorteile:
* Sie haben keine Kosten für die Übernachtung, wenn Sie Zeit auf Mallorca verbringen möchten
* Sie können auch in der ausgebuchten Hochsaison spontan reisen
* Sie müssen Ihren Aufenthalt nicht planen, sondern können bleiben, solange Sie es möchten
* Während Ihrer Zeit in Deutschland können Sie das Appartement vermieten und Einnahmen erzielen
* Sie schaffen sich eine interessante Wertanlage

Nach dem Ende Ihres Arbeitslebens haben Sie die Option, dauerhaft auf Mallorca zu leben oder einen großen Teil des Jahres dort zu verbringen. Auf die Ansprüche aus der Rentenversicherung oder auf die Krankenversicherung hat dies keinen Einfluss. Mallorca gehört zu Spanien und ist somit ein Teil der EU. Sie haben als Bürger der EU das Recht, Ihren Wohnsitz frei zu wählen.

Erholung, Entspannung und das Meer

Mallorca erfreut sich bei Gästen aus Deutschland, aber auch aus vielen anderen Teilen der Welt einer großen Beliebtheit, weil die Insel alles bietet, was für eine entspannte Auszeit notwendig ist. Die herrlichen Badebuchten inmitten von zerklüfteten Küsten, aber auch lange Sandstränden machen die Insel für einen Badeurlaub ideal. Hinzu kommen das milde Klima und die herrliche Natur, die viele Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung offen hält. Sie können wandern, Radfahren, lange Spaziergänge unternehmen oder sich in einem der Restaurants kulinarisch verwöhnen lassen.

Top Artikel in Spanien