Skip to main content

Huevos Rotos Rezept

Huevos Rotos
Huevos Rotos

Huevos Rotos @iStockphoto/Al Gonzalez

Endlose Strände und romantische Sonnenuntergänge, Huevos Rotos, ein traditionelles spanisches Gericht mit Eiern, Kartoffeln und Schinken, macht Lust auf Spanien. Tapas sind nicht nur im Süden beliebt, auch bei uns finden die gebrochenen Eier, wie Huevos Roto frei übersetzt wird, immer mehr Anhänger.

Zubereitung von Huevos Rotos

Die Kartoffeln schälen und in ungefähr zwei Millimeter dünne Streifen schneiden. In einer feuerfesten Pfanne qualitativ hochwertiges Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln darin hellbraun anbraten. Nur kurz anbraten und unbedingt darauf achten, dass die Kartoffelscheiben nicht zu dunkel oder zu knusprig werden.

Der Serrano-Schinken wird in hauchdünne, kleine Scheiben geschnitten. Für das Braten der Eier wird in einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzt. Die Temperatur reduzieren und die Eier vorsichtig mit einem Messer oder am Pfannenrand aufschlagen. Die Eier in das erhitze Öl gleiten und bei mittlerer Hitze stocken lassen.

Die Eier für das Gericht Huevos Roto sind perfekt, wenn der Rand der Eier knusprig, das Eigelb jedoch noch flüssig ist. Die Kartoffeln in eine Tapas Schale geben, die gesalzen Eier darauf anrichten und die Eier sowie die Kartoffeln mit dem Serrano-Schinken bedecken. Danach mit Messer und Gabel die Zutaten zerteilen, sodass sich das noch flüssige Eigelb mit den Kartoffeln und dem Serrano-Schinken vermengt.

Tipps
Frisches, noch ofenwarmes Baguette eignet sich hervorragend, um das Eigelb zu tunken. Statt dem Serrano-Schinken können Gambas verwendet werden. Den Serrano-Schinken vor dem Servieren immer bei Zimmertemperatur einige Zeit liegen lassen. Nur dann entfaltet er sein typisches mild-würziges Aroma. Gelagert wird der Serrano-Schinken am besten eingewickelt in einem Naturfasertuch.

Portionen: 1
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
2 Kartoffeln (mittelgroß)
3 Eier
100 g Serrano-Schinken
1 EL Natives Olivenöl extra
1 Prise Salz

Top Artikel in Tapas Rezepte