Skip to main content

El Gordo ist die beliebteste Lotterie der Welt

El Gordo ist die beliebteste Lotterie der Welt

Die spanische Weihnachtslotterie „El Gordo“ findet seit mehr als 200 Jahren jährlich kurz vor dem Heiligen Abend statt. In einer großen Kugel sind dabei 100.000 Holzkugeln enthalten, jede mit einer anderen Zahl. In einer zweiten Kugel sind Holzkugeln mit dem zu gewinnenden Preis enthalten, aus beiden Tombola-Kugeln werden über drei Stunden die Preise verlost. Nicht nur in Spanien erfreut sich die Lotterie großer Beliebtheit, dort ist das Spektakel jedes Jahr live im Fernsehen mitzuverfolgen. Da immer mehr Menschen aus ganz Europa an der spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen, kann die Live-Ziehung jedoch auch per Stream im Internet verfolgt werden.

Wer ein Los bei El Gordo gekauft hat, weiß also sofort am Ziehungstag Bescheid, wie hoch der eigene Gewinn ausgefallen ist. Ähnlich wie bei der hiesigen Klassenlotterie ist es nicht nötig, ein ganzes Los zu kaufen. Vielmehr lassen sich Anteile in beliebiger Höhe von unterschiedlichen Losen kaufen, was die ohnehin recht hohe Gewinnchance noch einmal ordentlich erhöht. Im Gewinnfall erhält man dann natürlich nicht die komplette Gewinnsumme, sondern nur den entsprechenden Anteil.

Lotterie

Quelle: https://pixabay.com/de/vectors/lotterie-lotto-kugel-gl%C3%BCck-146318/ Freie kommerzielle Nutzung / Kein Bildnachweis nötig

Wie kann man von Deutschland aus bei der spanischen Weihnachtslotterie mitspielen?

Über das Internet ist es ganz leicht möglich, ein ganzes Los oder mehrere kleine Anteile von diversen Losnummern zu kaufen. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu den möglichen Kombinationen der El Gordo Lose: https://www.seriös.de/el-gordo/. Am 22.12. erfolgt die große Auslosung, jedes Jahr gibt es viele glückliche Gewinner bei El Gordo, die von der spanischen Lotteriegesellschaft ein kleines bis großes Weihnachtsgeld erhalten. Ausgeschüttet werden übrigens 20 Prozent mehr der Einsätze, als zum Beispiel beim deutschen Lotto, bei dem die Gewinnausschüttung 50 Prozent beträgt. Die Menge der Mitspieler wirkt sich aber nicht auf die Gewinnwahrscheinlichkeit aus.

Die Chance, den Hauptpreis (El Gordo) von vier Millionen Euro zu gewinnen, liegt bei 1:100.000, damit sind die Gewinnchancen im Vergleich zum Lotto am Mittwoch und Lotto am Samstag wesentlich höher. Wer mit einem zehntel Los bei der spanischen Weihnachtslotterie mitspielt, erhält also höchstens 400.000 Euro. Selbstverständlich ist es auch möglich, mit mehreren ganzen Losen sein Glück auf den Run nach El Gordo zu versuchen!

Sie haben gewonnen! Gewinnversprechen haben juristische Relevanz!

Hatten Sie auch schon einmal eine E-Mail in Ihrem Postfach, in der Ihnen ein Gewinn angekündigt wurde? Herzlichen Glückwunsch! Sie haben in Deutschland nämlich seit mehr als 10 Jahren die Möglichkeit, derartige Versprechungen juristisch einzufordern. Noch vor 20 Jahren wurden Hausschlüssel aus Styropor in großer Masse versandt, vielen deutschen Bürgern wurde auf diese Weise ein Eigenheim versprochen. Als Konsequenz dieser illegalen Werbemaßnahmen hat die Bundesregierung die Gesetzeslage angepasst. Ein schriftlich bestätigter Gewinn kann nun also eingeklagt werden.

Leider sind die meisten unseriösen Firmen, welche derartige E-Mails verschicken, nicht offiziell gemeldet und besitzen meist keinen richtigen Firmensitz, sondern lediglich eine Briefkasten Adresse. Daher können einzelne Betrogene, welche den Rechtsweg beschreiten, um einen vermeintlichen Gewinn einzuklagen, auf den Anwaltskosten sitzen bleiben. Wenn Sie bei keinem Gewinnspiel teilgenommen haben, können Sie auch nichts gewinnen – so einfach ist die Rechnung. Eventuelle E-Mails verschieben Sie lieber sofort ungeöffnet in den Spam-Ordner.

Sie haben bei El Gordo gewonnen! Fake E-Mail oder echte Gewinnbenachrichtigung?

Sie können die Ziehung der Gewinnzahlen live mitverfolgen, nach der Auslosung werden alle Gewinnnummern auch im Internet veröffentlicht. Wenn Sie bei der spanischen Weihnachtslotterie gewonnen haben, können Sie Ihren Gewinn anfordern und erhalten das gewonnene Geld dann direkt auf Ihr Konto überwiesen, auch eine Überweisung an ein E-Wallet, wie PayPal ist möglich.

Erhalten Sie nach der Ziehung der Lottozahlen jedoch von einem unbekannten Absender eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Notar- oder andere Gebühren zu überweisen, um einen vermeintlichen Gewinn zu erhalten, können Sie davon ausgehen, dass es sich um eine fake E-Mail handelt. Leider gibt es aufgrund der großen Beliebtheit von El Gordo einige Betrüger, die ein schnelles Geld machen wollen und in gefälschten E-Mails hohe Gewinnsummen in Aussicht stellen.

Wie finde ich heraus, ob ich bei El Gordo gewonnen habe?

Wenn Sie keine Zeit finden, die dreistündige Auslosung selbst live mitzuverfolgen, können Sie in der spanischen Tagespresse alle Gewinnzahlen mit der entsprechenden Gewinnsumme nachlesen. Für Teilnehmer an El Gordo aus Europa und der ganzen Welt empfiehlt sich die Recherche im Internet, wobei die Gewinnzahlen zum einen auf der offiziellen Website der spanischen Weihnachtslotterie zu finden sind, aber auch auf unzähligen Seiten der Verkäufer von El Gordo Losen. Wir wünschen Ihnen viel Glück und fröhliche Weihnachten!

Top Artikel in Spanische Kultur