Skip to main content

Unser einzigartiger Urlaub in Spanien

Unseren letzten Urlaub haben mein Mann und ich in Spanien verbracht. Mittlerweile war dies unser siebter Urlaub in Spanien und das war garantiert nicht unser letzter. Die C710 ist in Mallorca die Traumstraße. Sing fing an in Port Andraxt und endete am Cap Formentor. Die ganze Zeit fährt man an der westlichen Küste entlang. Die Aussicht die einem hier geboten wird, ist traumhaft schön. Die C710 ist eine sehr schöne Steilküste.


Von hier aus kann man auch den Strand erreichen. Es gehen verschiedene Abfahrten ab. Wer sich vornimmt diese Strecke zu fahren, der sollte aber ein bisschen Zeit einplanen. Sie ist nämlich nicht in einer Stunde zu schaffen. Einen Tag sollte man schon einplanen, denn man schaut sich auch einige Sachen an. Ich denke man schaut sich seine Umgebung schon etwas genauer an. Aus diesem Grund dauert die Fahrt auch länger. Wer natürlich nur auf der Durchreise ist oder eine kleine Spritztour machen möchte, für den geht es natürlich schneller. Ich empfehle immer Fotos zu machen, denn diese Erinnerungen sollten auf jeden Fall festgehalten werden. So haben auch noch die Enkelkinder etwas davon. Wer keine 5 Euro Parkgebühren ausgeben möchte, der sollte ab 17.00 Uhr zum Formentor fahren.

Urlaub in Spanien

Urlaub in Spanien ©iStockphoto/Iakov Filimonov

Unterkunft und Service
Spanien hat eine traumhafte Landschaft und auch die Strände sind fabelhaft. Sie laden zu endlosen Spaziergängen ein. Wir sind fast jeden Abend spazieren gegangen, darauf habe ich bestanden. Zurück in Deutschland wird man diese Zeit am meisten vermissen. Viel Zeit haben wir auch tagsüber am Strand verbracht, denn dieser lädt ein förmlich ein. Unser Hotel war sehr schön und ich kann nichts schlechtes darüber sagen. An den Zimmern habe ich nichts auszusetzen, denn hier haben wir uns sehr wohlgefühlt. Ein großes Lob muss ich auch dem Personal geben, denn uns fehlte es an nichts. Das Buffet zum Frühstück war ausreichend und ausgewogen. In Spanien kann man auch super Essen gehen. Die Restaurants sind sehr gemütlich. Wie immer war der Urlaub hier in Spanien einsame Spitze und wir werden wieder her fahren. Zu Hause kommen wir immer ins träumen, denn erst dann kommen die Eindrücke die man dort erleben durfte, so richtig zur Geltung. Auch wenn wir schon so oft hier waren, kenne ich noch nicht jede Ecke. Ich werde mir auch sehr viel Zeit damit lassen, damit ich noch so oft wie möglich mit meinem Mann hierher fliegen kann. Bei den Hotels gibt es gravierende Unterschiede und nicht immer werden sie so schön gepflegt.


Nützliche Tipps zum Schluss
Leider gibt es auch Touristen, die schlechte Erfahrungen mit ihren Hotels oder dem Personal machen. Damit unser Urlaub immer so schön verläuft, schaue ich mich im Internet um und schaue ob ich über die jeweiligen Hotels, Erfahrungsberichte finde. Diese können sehr hilfreich sein und ich kann nur jedem Urlauber dazu raten. Spanien hat sehr schöne Sehenswürdigkeiten und auch über die Kultur kann man hier eine ganze Menge lernen. Es ist schon etwas anderes, ob man sich über die bestimmten Länder beliest oder die Kultur hautnah miterleben darf. Einen Touristenführer kann ich auch nur empfehlen, denn er kann so viel zu der Kultur und den Sehenswürdigkeiten erzählen.


Top Artikel in Spanien Reiseberichte