Skip to main content

Last Minute Urlaub in Spanien

Für kurze Zeit durch eine spontane Urlaubsreise aus dem monotonen Arbeitsleben auszubrechen, dient nicht nur einer weitläufigen Freizeit- und Bedürfnisbefriedigung, sondern vor allem auch der Rekreation und Regeneration, mithin also der Wiederbelebung – nicht ganz ohne Grund entstammt das Adjektiv „spontan“ ursprünglich aus dem Fachbereich der Medizin. Denn gerade spontane Einfälle und Entschlüsse erweisen sich nicht eben selten als lohnender, verheißender und heilsamer als jene, die im Gestus eines allzu reflexiven Denkprozesses getroffen werden, schließlich korrespondiert „erholen“ nicht unbedingt mit „denken“, sondern zuvorderst mit „fühlen“.
Kurzfristige Erholungsurlaube in Form von „Last-Minute“-Reisen sind die ideale Möglichkeit, den impulsiven Moment der Spontanität nicht unterdrücken zu müssen, sondern – ganz im Gegenteil – sich diesem ganz und gar hinzugeben, und dies ohne ob möglicher organisatorischer Schwierigkeiten besorgt sein zu müssen. Schließlich beinhaltet die Angebotsvielfalt, vor allem bei ‚Neckermann Reisen‘, nicht zuletzt auch Pauschal-Reisen, wo Verpflegung, Hotel und Flug mit inbegriffen und der Erholung in der gewählten Destination damit keine Grenzen gesetzt sind.

Auch mit Blick auf das mögliche Reiseziel erweist sich die Angebotsvielfalt als umfangreich – ein Ziel, das sich größter Beliebtheit erfreut und durch kulturelle ebenso wie durch geografische Vielfalt überzeugt, ist Spanien. Die bewegte Vergangenheit des Landes manifestiert sich in der maurisch, römisch und byzantinisch geprägten Architektur und muss gerade für Kulturinteressierte faszinierend wirken. Die Ferne des Vergangenen verbindet sich allerdings mit Überraschungen im Alltäglichen – ob in Kastilien oder in Katalonien, ob in Andalusien oder im Baskenland: Die Vielfalt des Landes mit seinen 52 Provinzen und 17 autonomen Regionen ist atemberaubend. Einige Beispiele sollen im Weiteren ob ihrer Charakteristika skizziert werden.

Last Minute Urlaub in Spanien

Last Minute Urlaub in Spanien ©iStockphotos/manuel velasco

Die Urlaubsorte an der Costa de la Luz mit ihren Sandstränden, die sich bis an die portugiesische Grenze erstrecken, sind bestens geeignet für Badeurlaube und garantieren mit ihrem warmen bis heißen Klima ausgiebige Erholung unter der spanischen Sonne. Gerade Cádiz, eine der ältesten Städte der Iberischen Halbinsel, erweist sich nicht nur als ideal für Strand- und Badeurlaub, sondern zugleich auch als kulturelle Hochburg.

Die Balearen im Mittelmeer sind ebenso wie die Kanarischen Inseln im östlichen Zentralatlantik, die ihrer Vielfalt wegen gar als „Miniaturkontinent“ bezeichnet werden, jederzeit eine Reise wert, und eignen sich insbesondere für Familienurlaube. Dank der heißen Temperaturen im Sommer und der milden Winter sind vor allem die Südstrände für Badeurlaube, die etwas windigeren Nordstrände hingegen für Surfer und Wassersportler attraktiv. Maó, die Hauptstadt der Insel, lädt mit ihren Restaurants, Bars und Diskotheken ein jüngeres Publikum ein; die Kirchen Sant Francesc und Santa Maria künden von der belebten Geschichte der Insel. Und wer durch die bunte Uferpromenade oder die Wege der Altstadt flaniert, kommt in den Genuss des einzigartigen Charmes der Stadt.

Natürlich finden sich auch in der Hauptstadt Madrid zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Von der Puerta del Sol, die als Mittelpunkt der Stadt fungiert, gelangt man beispielsweise – südwestlich gelegen – zum Plaza Mayor, der mit seinen Geschäften, Restaurants und den traditionellen Arkaden ebenso wie der Palacio Real – das einstige Königsschloss, das von einer herrlichen pittoresken Gartenanlage umgeben ist – ein touristisches Highlight darstellt.

Die Möglichkeiten für Spanienreisende sind also vielfältig und sind bestens für eine ausgiebige Erholung sowohl des Geistes als auch der Sinne geeignet. Da die breite Palette der Last-Minute-Angebote bei ‚Neckermann Reisen‘ auch zahlreiche Ziele in Spanien umfasst, sind einer kurzfristigen Erholung in den genannten und zahlreichen weiteren Urlaubsorten damit keine Grenzen gesetzt.